11.4 C
Reykjavík
2. Juli 2020
Image default

Corona – Aktuelle Information für Reisende nach Island – Stand: 27.06.2020

Alle Informationen stehen nun als Merkblatt zur Verfügung

Bis bis auf weiteres gilt in Island, dass alle Einreisenden, auch Touristen, sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen (außer man kommt aus Grönland oder den Färöer). Diese kann umgangen werden, wenn man sich einem PCR-Test unterzieht. Alle Informationen dazu haben wir auf einem Merkblatt zusammengeführt und kann hier herunter geladen werden ==> Download.

Welche Einschränkungen gibt es derzeit in Island?

  • Geschäfte, Restaurants und Bars dürfen öffnen, müssen allerdings um 23:00 Uhr schließen.
  • Für Geschäfte, die mehr als 1.000 Quadratmeter groß sind, dürfen sich bis zu 100 Kunden gleichzeitig im Geschäft aufhalten. Für jede weiteren 10 Quadratmeter über 1.000 ist ein zusätzlicher Kunde bis maximal 200 Kunden zugelassen.
  • Turnhallen, Schwimmbäder, Fitnessstudios sind geöffnet werden, dürfen aber nur 50% der vorhandenen Kapazität nutzen.
  • Jeder Reisende sollte die Nachrichten über die neuesten Maßnahmen der Behörden als Reaktion auf den Ausbruch von COVID-19 verfolgen.
  • Zudem sind die Hinweise und Maßnahmen, die in Hotels, Pensionen, Autovermietungen und anderen Tourismusunternehmen ausgewiesen sind, Folge zu leisten.

Veranstaltungen/Versammlungen mit mehr als 200 Personen sind untersagt und es wird empfohlen, einen Mindestabstand von 2 Metern zu wahren. Ferner sind derzeit folgende Einschränkungen gegeben:

Ansonsten gelten alle üblichen Hygiene-Hinweise, um eine Ansteckung zu vermeiden, wie z.B. das regelmäßige und intensive Händewaschen u.a.. Solltest Du auf Deiner Reise in Island bei Dir selbst Symptome feststellen, die auf eine Infektion mit Covid-19 schliessen, melde Dich bitte in Island unter der Rufnummer +354 544 4113.

Kann ich derzeit nach Island reisen?

Icelandair hat am 29. Mai 2020 bekannt gegeben, dass sie ab dem 15. Juni wieder Island von Deutschland und der Schweiz anfliegen. Im Zeitraum bis zum 2. August gilt folgender Flugplan für Deutschland und die Schweiz:

Berlin-Tegel
FI528/FI529
15. -28. Juni: Dienstag, Freitag & Sonntag
29. Juni – 5. Juli: Dienstag, Freitag & Sonntag
6. Juli – 19. Juli: Dienstag & Sonntag
20.Juli – 2. August: Dienstag, Freitag & Sonntag

Hamburg
FI510/FI511
13.Juli – 2. August: Samstag

Düsseldorf
FI578/FI579
6. Juli – 2. August: Mittwoch & Samstag

Frankfurt
FI520/FI521
15. Juni – 19. Juli: Montag, Donnerstag & Samstag
20. Juli – 26. Juli:Montag, Donnerstag, Samstag & Sonntag
27. Juli – 02. August: Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag & Sonntag

München
FI532/FI533
15. Juni – 28. Juni: Dienstag, Mittwoch & Samstag
29. Juni – 26. Juli: Dienstag, Mittwoch, Freitag & Sonntag
27. Juli – 02. August: Dienstag, Mittwoch, Freitag & Sonntag

Zürich
FI568/FI569
15. – 28. Juni: Dienstag, Donnerstag & Samstag
29. Juni – 02. August: Dienstag & Samstag

Die Anreise mit der Fähre Norröna ab Hirtshals ist ebenfalls wieder möglich, da Dänemark den Transit für Reisende aus Deutschland wieder geöffnet hat.

Übrigens: Wer bereits einen Flug bei Icelandair gebucht hatte und seine Reise nicht antreten kann, hat die Möglichkeit, seinen Flug kostenfrei zu stornieren und gegen einen Voucher einzutauschen. Diese Regelung gilt bis zum 30. September 2020. Mehr Informationen direkt bei Icelandair: https://www.icelandair.com/support/contact-us/travel-credit-request/

Aktuelle Lage zu Corona in Island

Island hat die Infektionswelle gut überstanden und die getroffenen Maßnahmen haben gewirkt, so dass von den insgesamt bekannten 1.807 bestätigten Infektionen bereits 1.794 wieder genesen sind. Von den derzeit an Covid-19 erkrankten Menschen befindet sich niemand im Krankenhaus. 803 Isländer befinden sich in Quarantäne im eigenen Heim und 2 sind isoliert. Aus der Quarantäne wieder entlassen wurden 21.333 Personen. 62.802 Menschen haben sich einem Corona-Test unterzogen. In Island hat es nur 10 Todesopfer gegeben (Alle Daten mit Stand: 8. Juni 2020, 14:00 Uhr, Quelle: covid.is).

Wo kann ich mich noch informieren?

Wir informieren uns in der Redaktion auf folgenden offiziellen Seiten:

Informationen des isländischen Gesundheitsamts und der Abteilung für Katastrophen- und Notfallmanagement
Informationsseiten des Auswärtigen Amts zu Island
Informationsseiten des isländischen Tourismus-Büro
Dashboard des Center for Systems Science and Engineering (CSSE) at Johns Hopkins University (JHU)

Ähnliche Artikel

Trau dich, klein zu träumen – Ein Interview mit Hafdís Huld

marcoasbach

Alt und Neu – ein Abstecher nach Garður

marcoasbach

Winter in Hell

marcoasbach