0.8 C
Reykjavík
20. Oktober 2021
Image default

Island beendet die Corona Maßnahmen

Seit dem 26. Juni ist Island zu dem Leben vor Corona zurückgekehrt. Es kann sich im ganzen Land ohne Masken, ohne Kontaktbeschränkungen und ohne Einhaltung eines Mindestabstands bewegt werden.

Möglich wird dies durch eine sehr geringe Anzahl Neuinfektionen und dem Sachverhalt, dass bereits 88% der Bevölkerung über dem Alter von 16 Jahren eine oder zwei Impfungen erhalten haben.

Bei der Einreise wird es ebenfalls Lockerungen geben. Ab dem 1. Juli müssen sich vollständig Geimpfte, vollständig Genesene sowie Kinder, die nach dem Jahr 2005 geboren wurden, bei der Einreise nicht mehr testen lassen.

Für alle anderen Reisenden, die vor dem Jahr 2005 geboren wurden und kein Attest über eine vollständig genesene Covid-19 Erkrankung oder ihre vollständige Impfung durch Vorlage eines Impfausweises nachweisen können, gilt weiterhin die Pflicht zu einem PCR-Test bei Einreise mit 5-tägiger Quarantäne und einem zweiten PCR-Test am Ende der Quarantäne. Diese Regel gilt erstmal bis zum 15. August.

Ähnliche Artikel

Moonbow – Gunnar Andreas Kristinsson

marcoasbach

10 wissenswerte Fakten zur isländischen Weihnacht

marcoasbach

Isländische Musik – Teil 18: Múm

marcoasbach