8.3 C
Reykjavík
12. August 2020
Image default

Kraftur – The Last Ride

Der Dokumentarfilm „Kraftur – The Last Ride“ aus dem Jahr 2009 beschreibt die Beziehung eines Manns zu seinem Pferd. Der Mann ist Thórarinn Eymundsson, der von einem Kamerateam begleitet wurde. Thórarinn gewann den Weltmeistertitel im Fünfgang und wird vor die größte Entscheidung seines Lebens gestellt. Er qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft, die in Holland stattfinden soll. Aber die strengen Gesetze Islands schreiben vor, dass ein Pferd, welches Island einmal verlassen hat, nie wieder zurück kehren darf. Der Film bringt auch die Landschaft Islands zur Geltung und bietet dem Zuschauer neben der dokumentarischen Geschichte einzigartige Aufnahmen Islands.

Die knapp 46minütige Dokumentation ist in isländischer Sprache auf DVD erhältlich und kann mit englischen, deutschen oder dänischen Untertiteln angesehen werden. Online kann der Film mit deutschen Untertiteln gegen eine kleine Leihgebühr beim isländischen Filmportal Icelandic Cinema Online eingesehen werden. Mit englischen Untertiteln ist der Film kostenfrei auf der Seite von Culture unplugged online anzusehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Artikel

Mit dem Mustang nach Island

marcoasbach

Islands Tunnel – Hvalfjarðargöng

marcoasbach

Jökulhlaup Mýrdalsjökull – Die Brücke ist fertig

marcoasbach