-4.8 C
Reykjavík
29. Januar 2020

Góða Ferð

Góða Ferð (auf deutsch: Gute Reise) ist eine Island-Dokumentation des deutschen Reisefilmers Frank Nagel. In dieser Dokumentation wird eine Rucksacktouristin auf ihrer Rundreise durch Island begleitet. Das Besondere: sie ist nicht mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs, sondern mit dem Bus. Sie nutzt das Hringmiði (Rundreiseticket) für den Linienbus, um einmal um die Insel zu fahren.
Der Film gibt Einblick zu Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße und ist kurzweilig erzählt. Frank Nagel sind beeindruckende Aufnahmen gelungen. Anbei ein Trailer zu seinem Film. Wer mehr erfahren möchte, kann die Webseite zu dem Film besuchen.

Ähnliche Artikel

Isländische Musik – Teil 17: Retro Stefson

Trinkgeld – ja oder nein?

Passing Through