12.2 C
Reykjavík
3. Juli 2020
Image default

Norðanpaunk – Pissing in the mainstream

Ja, ihr habt richtig gelesen. Dieser provokante Titel ist eine Kurzfilmdokumentation über das seit drei Jahren bestehende Musikfestival Norðanpaunk. Auf diesem Musikfestival treten Bands der Metal- und Punkszene Islands auf, die dort ihre ungeschönte Musik einem interessierten Publikum präsentieren. Roh, laut und schrill, ganz gegen den Mainstream, welches den frechen Titel der Dokumentation rechtfertigt.

Die Dokumentation zeigt Aufnahmen des dritten Festivals, welches vom 29. – 31. Juli stattgefunden hat. Das Festival ist völlig unabhängig von Sponsoren oder sonstigen finanziellen Hilfen. Austragungsort ist Laugarbakki, ein Ort im Nordwesten Islands, direkt an der Ringstraße gelegen. Für Fans von Untergrundmusik sicher eine willkommene Abwechslung bei einem Island-Aufenthalt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Artikel

Der richtige Mietwagen für den Islandurlaub

Rebecca Schnobl

Nordlichter Filmfestival – Spielzeit 2018

marcoasbach

Made in Iceland – Klara Harden

marcoasbach