Samstag , 20. Oktober 2018
Startseite / Nachrichten / Ísafjörður – Ritt in der Luft
JUST ICELAND – ISLAND-REISEN FÜR ENTDECKER

Ísafjörður – Ritt in der Luft

Island verfügt über eine Vielzahl kleiner Flughäfen, die von isländischen Fluggesellschaften angeflogen werden. Ein Flughafen gilt dabei international als schwierig – der Flughafen der Stadt Ísafjörður in den Westfjorden.

Eine kurze Start- und Landebahn, seitlich am Scheitel des Fjords gelegen, auf der einen Seite das Wasser, auf der anderen Seite die steile Flanke des umliegenden Berghanges, lässt den Piloten nur wenige Möglichkeiten, den Flieger sicher zur Erde oder in die Luft zu bringen. Den Stress und Konzentration außer Acht lassend, bietet der Landeanflug aber eine imposante Aussicht über den Fjord und die Stadt, die rechts und links von hohen Bergen umgeben ist. Daher ist dieser Flughafen auch im bekannten Flugsimulatur von Microsoft anfliegbar.

 

Das Mietwagenportal für Island