-4.8 C
Reykjavík
29. Januar 2020
Image default

Skjól

Kennen Sie Skjól? Skjól ist eine Sitzgelegenheit bei Ægissíðan in Reykjavík. Wenn sie nicht in Gebrauch ist, dann liegt sie flach auf dem Boden und ist in harmonischen Einklang mit der umgebenden Natur. Bei Bedarf wird der Sitz hochgeklappt und kann auch Schutz vor den Nordwinden bieten.

Ægissíðan war ein Ort, wo Fischer ihre Boote ins Meer brachten. Die Fischer bauten dazu sieben Stationen entlang der Küste, in denen sie ihre Netze und andere Dinge zum Fischen vorhielten. Heute sind die Stationen nicht mehr in Gebrauch und geblieben sind eine Vielzahl an Relikten, die die Küste säumen.

Der Sitz ist Teil einer Ausstellung des Reykjaviker Kunstmuseums und wird bis zum Ende der Ausstellung am 06. Mai Besuchern dieses Küstenabschnitts eine Sitzgelegenheit bieten. Eine schöne Idee von Guðrún Harðardóttir, die von Petur Kristjan Gudmundsson und Baldur Helgi Snorrason in einem ebenso schönen Video festgehalten wurde.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ähnliche Artikel

Lava hautnah erleben

Føroyar (Färöer Inseln – Faroe Islands)

Rvk on Stage