Dienstag , 23. Mai 2017
Startseite / Nachrichten / International Silly Walk Day

International Silly Walk Day

Kennt Ihr den internationalen Tag des albernen Ganges?  Grundlage dieses Events ist ein Sketch der Comedy-Truppe Monty Python, der in der Fernseh-Show „Monty Python’s Flying Circus“ im Jahr 1970 in der zweiten Staffel in Episode 14 erstmals ausgestrahlt wurde. In Erinnerung an diesen Sketch wird seit 2012 der Internationale Tag des albernen Gangs am 7. Januar eines Jahres ausgerufen, zu dem in vielen Städten der Welt eine Art Flashmob organisiert wird und sich Menschen zum albernen Gehen verabreden.

In Reykjavík wird der Tag des albernen Ganges heute erstmalig stattfinden. Dazu werden um 14:00 Uhr am Fußübergang auf der Vonarstræti (Straße längs des Reykjavíker Rathaus am Tjörnin) die normalen Schilder durch Schilder ersetzt, auf denen das Schattenbild von John Cleese und seinem albernen Gang aus dem Sketch abgebildet ist. Alle, die dann die Straße überqueren, sollen sich besondere Mühe geben, möglichst albern die Straße zu überqueren. Die Stadtverwaltung von Reykjavík hat sich entschieden, diesen Tag offiziell auszurufen und hat in einem Schreiben erklärt, dass der Zweck ist, Spaß zu haben und andere glücklich zu machen. Isländische Schauspieler und Prominente werden ebenfalls vor Ort sein und versuchen, ebenso albern über die Straße zu gehen, wie John Cleese von Monty Python.

Und einem guten Zweck ist die Veranstaltung auch gewidmet. Nämlich all den Menschen und Organisationen, die sich um Menschen mit psychischen Erkrankungen kümmern. Hrannar Jónsson, Chef der Geðhjálp (Icelandic Mental Health Alliance), wird den Silly Walk eröffnen, indem er die ersten albernen Schritte macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.