Sonntag , 16. Juni 2019
Startseite / Nachrichten / Passing Through
JUST ICELAND – ISLAND-REISEN FÜR ENTDECKER
Passing Through
Passing Through

Passing Through

„Passing Through“ ist ein Kurzfilm von Kristian Ulrich Larsen und Olafur Haraldsson. In diesem werden meist Zeitrafferaufnahmen aus Island mit einer Animation kombiniert, die an elektrische Blitze erinnert.

Der Text, der für die Erzählung von „Passing Through“ verwendet wird, ist Teil einer Rede des serbischen Wissenschaftlers und Erfinders Nicola Tesla, welche er im Jahr 1893 am Franklin Institut in Philadelphia hielt. Tesla ist heute weniger bekannt als andere Wissenschaftler wie z.B. Edison oder Einstein. Dennoch ist Tesla mehr oder weniger der Vater von vielen Dingen unserer modernen Technologie.

Er entwickelte unter anderem die Grundlagen des europäischen elektrischen Systems auf Basis des Zweiphasenwechselstromes. Tesla war tief beeindruckt von dem österreichischen Physiker und Philosoph Ernst Mach und glaubte, dass die Welt als Ganzes begriffen werden muss, in der alles durch Kräfte und Wechselwirkungen miteinander verbunden ist. Nach dieser Denkweise hat jede einzelne Aktion Konsequenzen, ähnlich dem, was der Vater der modernen Chaos-Theorie Edward Lorenz in den 1960er Jahren als ‚The Butterfly Effect‘ bezeichnete.

„Passing Through“ wurde an der Kolding School of Design in Verbindung mit dem dänischen iPower-Projekt produziert. Um mehr über das iPower-Projekt zu erfahren, besuchen Sie die Seite der Kolding School of Design oder von iPower.

Entstanden ist ein meines Erachtens sehr sehenswerter Kurzfilm, der durch den verwendeten Musiktitel „Division“ von Moby in der Wirkung noch verstärkt wird.

 

Das Mietwagenportal für Island

Ein Kommentar