Freitag , 17. November 2017
Startseite / Tag Archiv: Reykjavík

Tag Archiv: Reykjavík

International Silly Walk Day

Silly Walk

Kennt Ihr den internationalen Tag des albernen Ganges?  Grundlage dieses Events ist ein Sketch der Comedy-Truppe Monty Python, der in der Fernseh-Show „Monty Python’s Flying Circus“ im Jahr 1970 in der zweiten Staffel in Episode 14 erstmals ausgestrahlt wurde. In Erinnerung an diesen Sketch wird seit 2012 der Internationale Tag des albernen Gangs am …

Weiterlesen »

Isländische Musik – Teil 23: Helgi Jonsson

Helgi Jonsson

Der isländische Musiker Helgi Jonsson hat eine neue EP mit dem Titel „Vængjatak“ veröffentlicht, was uns dazu veranlasst, diesen Künstler in unserer Reihe „Isländische Musik“ vorzustellen. Helgi Jonsson oder genauer Helgi Hrafn Jónsson wurde am 20. November 1979 in Reykjavík geboren. Mit seiner Frau, der Dänin Tina Dico lebt er in …

Weiterlesen »

Imagine Peace Tower

Quelle: http://imaginepeace.com

Wie jedes Jahr startet die Beleuchtung des Imagine Peace Tower an John Lennons Geburtstag am 9. Oktober um 20:00 Uhr. Zu finden ist diese Lichtinstallation in Reykjavík auf der Insel Viðey. Es verkehren kostenlose Busse und Fähren, die einen zur Insel bringen. Die Abfahrten der Fähre erfolgen vom Skarfabakki Pier …

Weiterlesen »

Isländische Musik – Teil 17: Retro Stefson

Quelle: last.fm

Eine vom Musikstil nicht direkt erkennbare isländische Band ist Retro Stefson aus Reykjavík. Sie wurde 2006 als Schülerband von den Gründungsmitgliedern Unnsteinn Manuel Stefánsson (Gesang, Gitarre), Þorbjörg R. Gunnarsdóttir (Synthesizer), Logi Pedro Stefánsson (Bass), Jon Ingvi Seljeseth (Piano), Gylfi Sigurðsson (Schlagzeug), Þórður Jörundsson (Gitarre) und Haraldur Ari Stefánsson (Gesang, Percussion) …

Weiterlesen »

Isländische Musik – Teil 16: Útidúr

Quelle: http://www.gig-blog.net

Útidúr ist eine isländische Combo, deren Musik von ihnen selbst als fröhlicher Kammer-Pop mit dramatischer Ader bezeichnet wird. Gegründet wurde sie von Gitarrist und Sänger Gunnar Örn und Keyboarder Kristinn Roach. Die beiden begannen mit dem Schreiben vielseitiger Songs und nach und nach wuchs die Combo auf 10 Musiker an …

Weiterlesen »

Steinunn Thórarinsdóttir

Steinunn Thorarinsdottir

Ihre Skulpturen kennt jeder, der in Island war. Die prominentesten Stellen sind sicher der Flughafen Keflavík und der Laugavegur in Reykjavík. Steinunn Thórarinsdóttirs Skulpturen, menschliche Gestalten aus Metall, meist rostiges Eisen oder Aluminium haben keine Ohren und geschlossene Augen. Sie wirken abwesend und sind doch präsent. Und wirken doch so …

Weiterlesen »